Die Ferien- und Sommersaison ist voll im Gange

Die längsten Tage im Jahr sind auch in Heiligenblut am Großglockner die beste Zeit, um sich den sportlichen, natürlichen und kulturellen Highlights im Urlaub hinzugeben. Der Sommer 2019 ist voll und ganz in Heiligenblut am Großglockner angekommen und wir können bereits von einigen tollen Highlights berichten, die uns die Sommersaison versüßen.

Heiligenblut im Berglauf- & Bike Challenge Fieber

Letztes Wochenende war es wieder soweit und die Berglauf- oder Trailrunningszene hielt Einzug in Heiligenblut am Großglockner. Am Freitag fanden diverse Kinder- und Jugendläufe bei angenehmen Wetter und Temperaturen statt. Der Samstag stand ganz im Zeichen der Bike-Challenge entlang der Großglockner Hochalpenstraße. “Challenge” ist auch das richtige Wort, denn das Wetter drohte fast, dem ganzen einen gehörigen Strich durch die Rechnung zu machen.

Bei Schneegestöber, ja sogar fast einem beinahe Wintereinbruch, rückte das Ziel an der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe kurzfristig in weite Ferne, doch war uns der Wettergott dann doch gnädig und das Rennen konnte termingerecht und ohne Startverzögerung durchgeführt werden. Es zeigt sich wieder einmal, dass das Wetter im Hochgebirge den Ton angibt und dass wir immer vom “Good Will” des Großglockners abhängig sind.

Am Sonntag, bei den Berglauf-Bewerben, hat sich das Wetter dann sogar richtig beruhigt, obwohl die Temperatur an der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe mit gerade mal 4°C sich dann doch etwas “frisch” angefühlt hat. Im Verlauf des Rennens wurde es immer besser, die Temperaturen stiegen auf ein angenehmes Maß und sogar der Großglockner hat uns noch seine Ehre erwiesen und hat sich aus den Wolken befreit. Die Stimmung war super und die Teilnehmer, sowie das Publikum waren sehr gut drauf – genau wie es sich gehört.

Diverse kulturelle Highlights

Auch kulturell hat sich im Sommer 2019 bisher einiges getan. Das Orchesterkonzert in der Wahlfahrtskirche St. Vinzenz war sehr gut besucht. Musikfans aus Nah und Fern durften sich über eine grandiose Darbietung des Orchesters „Collegio per Sonare“ freuen, welches unter der Leitung von „Maestro“ Hans Brunner zur wahren Höchstform auflief.

Eines der, wenn nicht das, „Highlight“ dieses hochkarätigen, musikalischen Abends war das Klarinettenkonzert Nr. 1 f-moll op.73 von Carl Maria von Weber mit Solistin Melanie Aschbacher.

Auf einige Sommer-Highlights freuen wir uns noch: So erwartet uns am 27. und 28. Juli 2019 das Familienfest der Freiwilligen Feuerwehr Heiligenblut, bevor am 7. August 2019 das zweite, diesjährige Orchesterkonzert mit Musica Pongowe bereits zum dritten mal über die Bühne geht. Noch ein drittes Mal erwartet uns am 5. September 2019 ein hochkarätiges Orchesterkonzert mit dem “Oberkärntner Posaunenensemble”  bei uns in der Pfarrkirche Heiligenblut. Am 8. und am 9. September findet dann wieder ein kulinarischer Höhepunkt, das alljährliche Glockner-Lammfest, bei uns statt.

In regelmäßigen Abständen erwarten Sie in Heiligenblut weiters Platzkonzerte, Wanderungen mit Nationalpark Rangern, Info-Abende immer am Montag UND wir nehmen Sie gerne 1 x wöchentlich auf eine E-Bike-Tour mit dem Chef mit. Es wird uns eine besondere Freude sein, Sie auf diese ca. 1 stündige Tour mitzunehmen und Ihnen die Schönheit unserer Natur auf geliehenen E-Bikes näherzubringen!

Sie sehen, in Heiligenblut am Großglockner wird es niemals langweilig und der Sommer dauert noch lange genug, sodass wir uns alle so richtig austoben können. Wenn Sie nun der Meinung sind, dass sich das alles genau richtig für Sie anhört, dann sehen Sie sich um in unseren Sommerpauschalen und Packages auf der Website, senden Sie uns eine unverbindliche Urlaubsanfrage oder nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

Wir freuen uns bereits darauf, Sie bald persönlich im Panoramahotel Lärchenhof begrüßen zu dürfen!

 

Ihre Familie Trojer!