Frohe Ostern aus Heiligenblut am Großglockner

Es ist Zeit für Frühling in Heiligenblut am Großglockner. Der Schnee zieht sich langsam zurück, die Blumen beginnen zu blühen und die hohen Berge rund um den Großglockner strahlen von einem makellos blauen Himmel bis zu uns ins Tal. Es ist einfach herrlich, bei diesem Wetter diverse Spaziergänge zu unternehmen.

“Unvergesslicher” Winter

Eine sensationelle Wintersaison geht zu Ende, also aus Sicht der Schneelage und des Wetters. Dieses nämlich hat uns sehr früh in der Saison jede Menge Schnee gebracht und wir konnten uns über weiße Weihnachten freuen. Eine Reihe toller Veranstaltungen haben uns während des gesamten Winters “bei der Stange gehalten”. Bei Gästeskirennen mit eigener Lärchenhof-Hauswertung kam es zu sportlichen Titelkämpfen, ganz zu schweigen von Zipfelbobrennen und dem Mega-Event “Der Glockner das Rennen”.

Leider abruptes Ende

Am 14.3.2020 hat die Coronakrise rund den Virus Covid-19 vorzeitig die Wintersaison beendet. Heiligenblut am Großglockner wurde unter Quarantäne gestellt und wir mussten frühzeitig auf top Wetter und beste Schnee- und Pistenverhältnisse verzichten. DOCH das Wichtigste ist, dass wir gemeinschaftlich sehr gut aus dieser Krise herausgekommen sind und die Quarantäne gut überstanden haben. Ehrlich gesagt, tut ein Innehalten und zu sich kommen auch mal gut und die Vorbereitungen für die Sommersaison sind in vollem Gange.

Der Sommer kommt bestimmt …

… und bringt wie gewohnt jede Menge schöne Tage, tolle Ausflüge und lässige Veranstaltungen mit sich. Leider Gottes mussten einige davon bereits auf das Jahr 2021 verschoben werden. So gehen aufgrund der aktuellen Entwicklungen der E-Bike-Summit und der Großglockner Berglauf erst im Jahr 2021 das nächste Mal über die Bühne. Die Vorfreude darauf ist bereits jetzt ungebrochen groß – sehr gerne halten wir euch hier auf der Website oder auf unserer Facebook Seite über die Entwicklungen dazu auf dem Laufenden.

Klicken Sie hier um Ihren eigenen Text einzufügen

Kunst & Kultur gehören nach Heiligenblut

Wir vom Panoramahotel Lärchenhof arbeiten fieberhaft daran, dass wir in Kooperation mit dem Tourismusverband  und der Gemeinde Heiligenblut am Großglockner  wieder drei Orchesterkonzerte in der Pfarrkirche St. Vinzenz zu Heiligenblut veranstalten können. Wir hoffen sehr, dass diese hochwertigen kulturellen Veranstaltungen, die nicht nur für uns Highlights darstellen, möglich sein werden. Geplant wäre derzeit wie folgt:

16.07.2020
Das Kammerorchester
„Camerata Sinfonica Austria“
(spielt große sinfonische Werke in minimaler Besetzung, „Taschenphilharmonie“)
Antonin Dvorak: 9. Symphonie (Aus der neuen Welt)
Astor Piazzolla: „Aconcagua“ Konzert für Bandoneon
Solist: Matjaz Balazic
Dirigent: Davorin Mori (war unter anderem an der Wiener Staatsoper tätig)

05.08.2020
Das „Kleine Salzburger Kammerorchester“
„Musica Pongowe“
Spielt Werke von Vivaldi, Mozart, Bach u.a

10.09.2020
Das Klarinettenquartett
„KlarKoKett“
Besetzung: Melanie Aschbacher, Mag. Margret Hillebold, Christian Hanke und Mathias Mayer
und
Das Blechbläserquintett mit Percussion Begleitung
„Die Brass Boys“
Besetzung: Manuel Edlinger, Bernhard Vierbach , Daniel Loipold, Michael Mayer , Bernhard Winkler und Anton Maier.
Spielen Musikstücke aus vielen verschiedenen Stilepochen, vom Barock bis zur Moderne.

Als kleinen Rückblick zeigen wir Ihnen hier noch ein paar Ausschnitte von den Orchesterkonzerten im Vorjahr.

Ebenso solltet ihr euch gleich jetzt den Termin für das LAMMFEST von 10. – 13. September 2020 in den Kalender eintragen – die Sommersaison 2020 in Heiligenblut am Großglockner würde eigentlich wieder sehr viel versprechen!

JETZT ist aber erstmal Frühlingsbeginn und das Osterfest steht ins Haus. Wir wünschen euch gesegnete Ostern und eine ruhige Zeit. Halten wir gemeinsam noch etwas durch, damit die Krise rund um den Coronavirus möglichst bald überstanden ist, DANN steht einem tollen Sommer in Heiligenblut am Großglockner nichts im Wege!

Bis hoffentlich bald bei uns  im Panoramahotel Lärchenhof