Ist es Zeit für einen Rückblick auf die Highlights des Sommers

So wie das Kirchenkonzert mit Musica Pongowe, welches im August dieses Jahres die weltbekannte Pfarrkirche St. Vinzenz Heiligenblut am Großglockner von Heiligenblut zu künstlerischem Leben erweckt hat. Für mich ein klares Highlight des Sommers 2017, zumindest aus künstlerischer und musikalischer Sicht UND eine tolle Einstimmung auf einen schönen Advent und eine besinnliche Weihnachtszeit.

Eine besondere Ehre

Wurde uns vom Panoramahotel Lärchenhof zuteil, als wir am 09. August 2017 das Kirchenkonzert mit dem Ensemble Musica Pongowe aus dem Salzburger Pongau organisieren durften. Unsere Pfarrkirche St. Vinzenz sorge für einen mehr als würdigen Rahmen für dieses stimmungsvolle Kirchenkonzert. Das kleine Kammerorchester aus Salzburg setzt sich aus hochkarätigen Musikern zusammen, sie alle haben am Salzburger Mozarteum studiert und sich nun in Orchestern und Ensembles im In- und Ausland tätig.

Gemeinsam nach Heiligenblut am Großglockner

Im August sind die Mitglieder von Musica Pongowe unserer Einladung gefolgt und haben sich gemeinsam über die Großglockner Hochalpenstraße  auf den Weg nach Heiligenblut gemacht. Hier trafen sie zusammen und haben die Pfarrkirche von Heiligenblut im Zuge eines hochkarätigen Kirchenkonzertes mit tollen Klängen zum Leben zu erweckt. Das Konzert war sehr gut besucht und jeder Besucher durfte sich freuen, echte “Hits” der Barockzeit von Händel, Telemann, Vivaldi, Bach und Muffat dargeboten zu bekommen.

Ermöglicht durch langjährige Freundschaft

 Dieses tolle Konzert wurde unter anderem ermöglicht durch unsere gute und langjährige Freundschaft mit Gottfried Linsinger (Oboe). Er ist nicht nur seit vielen Jahren Gast in Heiligenblut, er kommt bereits seit seiner Kindheit fast jedes Jahr am 28. Juni im Zuge der Pinzgauer Wallfahrt zu uns. Wir danken ihm an dieser Stelle ganz herzlich für seine Freundschaft und für die Organisation des Konzertes.

 Ebenfalls bedanken möchten wir uns bei den Musikern Michael Diepolder (Flöte), Sabine Ener (Violine), Tobias Höll (Violine), Alois Schnöll (Viola), Beatrice Holzer-Graf (Violoncello), Heinz Hasenauer (Kontrabass) und Andreas Gassner (Orgel). Herzlicher Dank gebührt auch dem Tourismusverband und der Gemeinde Heiligenblut für die Unterstützung und ganz besonders Herrn Pfarrer Ernst Kabasser für die Bereitstellung unserer Pfarrkirche.

Auch an dieser Stelle möchten wir Ihnen die besondere Stimmung dieses Kirchenkonzertes nicht vorenthalten. HIER  finden Sie einen Link zu einem kurzen Ausschnitt des Konzertes, mit dem wir Sie hoffentlich auf eine besinnliche Adventzeit und ein wunderschönes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Familie einstimmen können!

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018

 Ihre Familie Trojer